Das Gewaltmonopol

Hallo,

habe heute folgendes Video gesehen:

http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/berliner-polizisten-bei-der-arbeit/

Ich dachte mir gerade sch…… Was könnte ich in dem Moment tun? Was ist richtig zu tun?

Das Gewaltmonopol liegt eindeutig beim Staat. Es bleibt einem meiner Meinung nach nur es zu filmen und dann eine Anzeige zu stellen.

Nun ist die frage, was würde das nutzen? Ich lese immer wieder das Polizisten nur maximal so eine Bestrafung bekommen, dass sie ihren Beamtenstatus nicht verlieren.

Nun gibt es ja immer Zwei Seiten der Medaille. Was geht in dem/den Polizisten vor? Es ist verständlich wenn ein Polizist nicht zuerst an das gute im Menschen glaubt, dazu hat er einfach hauptsächlich das Schlechte gesehen.

Ich habe auch gesehen ,dass die Polizei bei einer Beleidigung sehr stark reagiert. Nun hier die Frage, richtig oder sollten einfach alle ein dickeres Fell haben?

Ein Fazit zu ziehen ist auf jedenfall nicht einfach.

Auf jeden fall gilt, akzeptiert das Gewaltmonopol des Staates. In solch einer Situation einzugreifen oder die Polizisten mit Fahrrädern zu bewerfen hilft dem, der unten liegt nicht. Im Zweifel wird es nur noch schlimmer für ihn.
Auch wenn es für dem, der unten liegt nicht einfach ist und der Zuschauer helfen will. Nicht wehren, versuchen die Ruhe zu waren, abstand bleiben, es dokumentieren. Anzeigen.

Sieht das jemand anders? Wenn ja, warum und wie.

Wlan in Hotels

Nach langer Zugfahrt bin ich  im Hotel angekommen.

Also anmelden und rauf aufs Zimmer. Ausziehen, IPad an und mal schaun ob es Wlan gibt.
Ja….. Ok ich benötige Zugangsdaten. Rezeption angerufen ich muss runter mir die Daten abholen.
Kein Problem, ich unterschreibe das ich nix „böses“ mache, wie filesharing und nen Virenscanner hab. Also wieder rauf aufs Zimmer, IPad an, einloggen geht.
Klasse denk ich mir. Nun will auch mein IPhone Wlan. Also Zugangsdaten ins Telefon eingegeben.
Nun denk ich alles ist gut. Weit gefehlt Wlan auf dem IPad geht aus. Ich kann nur ein Gerät mit den Zugangsdaten benutzen. Nun muss ich am nächsten  Morgen mir auch noch eine fürs IPhone holen.

Ich verstehe diese Ganze Gängelei nicht. Was ist so schwer einfach ein W-Lan ohne Passwort oder einfach nur nen WPA2 Passwort. Würde auch reichen, dann ne info mach nix schlimmes und gut ist.
So wies jetzt ist, ist es kein Service.

Statement

Dann fangen wir mal mir einem Statement an:

Ich lehne jegliche Art von Extremismus ab. Egal ob politisch, religiös oder was es sonst gibt.

Ohne Extremismus wäre die Menschheit schon lange über sich selbst gewachsen.
Die Visionen von Star Trek wären schon lange da.

Die Frage ist ja nur ob meine Meinung nicht auch extrem ist…………

Der erste Post

Tja, der erste Post sollte schon etwas besonderes sein. Etwas kluges, etwas witziges, etwas um in Erinnerung zu bleiben, damit meine geistlichen Ergüsse in die Welt getragen werden.

Naja, schaun wir mal, was mir so alles einfällt.

Warum ich das mache?

Ich habe manchmal einfach das Bedürfnis mich mitzuteilen. Meine Erlebnisse und Erfahrung mitteilen. Und natürlich will ich mich aufregen, über Politik, unrecht und übers Wetter….

Es gibt immer etwas was einen aufregt.
Natürlich gibt es auch schönere Sachen.
Diese sollen hier auch einfließen.